Der Druck dieser Seite ist nicht vorgesehen

Der Club wurde 1970 von Hans Heinz Abel, Dozent für Fotografie an der Volkshochschule Zehlendorf, als "VHS Fotofreunde Zehlendorf" gegründet. Seit 1974 nennt er sich "Fotofreunde Zehlendorf", und dabei ist es geblieben, auch wenn wir uns heute in Steglitz treffen. Aber wer, der sich einen Namen gemacht hat, gibt diesen schon freiwillig auf ?

Engagierte und gute Fotografen schafften es, den Fotoclub durch Ausstellungen und Wettbewerbserfolge zu internationaler Anerkennung zu führen.
1984 beteiligten wir uns in Rostock an der "ifo-scanbaltic", einem Wettbewerb für alle Ostseeanliegerstaaten, und errangen alle drei an die Bundesrepublik gegangenen Medaillen.
Bei den Norddeutschen Fotomeisterschaften war der Sieger mehrfach ein “Zehlendorfer”.

Darüber hinaus haben viele Mitglieder in Eigeninitiative an Fotowettbewerben und -ausstellungen erfolgreich teilgenommen, weil ihnen ihre Erfahrung aus den Bildbesprechungen an den gemeinsamen Clubabenden hilfreich war. Mehrere Mitglieder brachten Bildbände heraus.

Dietmar Bührers Fotozeitschrift "brennpunkt" erscheint bereits im 31. Jahrgang.

Die Bildbesprechungen an den monatlichen Clubabenden sind oft kontrovers. Weil das fotografische Spektrum der Mitglieder sehr umfangreich ist, werden die verschiedenen Positionen oft heftig diskutiert.

Mehr als zwölf Mitglieder gleichzeitig hatten die Fotofreunde selten, 28 waren es seit der Vereinsgründung. Gäste sind jederzeit gern willkommen. Oft haben wir bei Gästen mehr Interesse an der Fotografie geweckt und sie ermuntern können, ihre Fotos auch bei Wettbewerben einzureichen. Mit Erfolg, für die Fotografen und uns, wenn sie dann unserer Gemeinschaft beitraten. Die Freude und das Interesse an der Fotografie sowie die gemeinsame Auseinandersetzung mit ihr stehen bei uns im Vordergrund.


Wir freuen uns über jedes Feedback... benutzen Sie bitte bei Interesse das Kontaktformular.
Der Berliner Verein "Fotofreunde Zehlendorf" ist Mitglied im Deutschen Verband für Fotografie.
...zum DVF wechseln...