Aktuelles ...

Treffen der Fotofreunde

Das nächste reguläre Treffen der Mit - glieder der Fotofreunde Zehlendorf (ohne Gäste) findet am Montag, den 15. April 2019 ab 19:00 Uhr in der Schwartzschen Villa statt.

Gäste und Mitgliedschaft

Selbstverständlich freuen wir uns, wenn wir an einem Clubabend auch Gäste begrüßen können. Dies sehen wir i.d.R. zu unseren Clubtreffen in den „ungeraden“ Monaten (Januar, März, Mai, Juli, September, November) vor. Die jeweiligen Termine kündigen wir in der Rubrik „Treffen der Fotofreunde“ entsprechend an. Bitte melden Sie aber Ihren Besuch vorher an und kontaktieren Sie für die weitere Abstimmung Herrn Dietmar Bührer per e-mail . Wer unserem Fotoclub beitreten möchte, sollte diesen Wunsch am besten auf einem Clubabend vortragen, wir besprechen dann alles Weitere.

Ausstellungen

Unsere Hinweise zu Ausstellungen unserer Mitglieder sind ab sofort in der Rubrik Ausstellungen zu finden.

Wettbewerbe

Die Fotofreunde Zehlendorf wurden durch ihre Erfolge Landesmeister der Fotoclubs bei der Landesfotomeister - schaft 2018 des Landesverbands Ber - lin, Brandenburg, Mecklenburg- Vorpommern im DVF. Weitere Informationen hierzu unter der Rubrik Erfolge . Hinweise zu kommenden Wettbewer - ben sind jetzt unter Wettbewerbe zu finden.

Veranstaltungen

Die Fotofreunde Zehlendorf und der DVF-Landesverband Berlin, Branden - burg, Mecklenburg-Vorpommern laden gemeinsam herzlich zu einem Vortrag von Bernd Walz „Adagio - Eine Liebeserklärung an die langsame Fotografie“ am Samstag, den 13. April 2019 um 10 Uhr in den Räumen der Fotogruppe OSRAM, Nonnendammallee 44 - Tor 1, 13625 Berlin (Siemensstadt) ein. Der fotografischer Ansatz von Bernd Walz wurde u.a. im brennpunkt, Maga - zin für Fotografie, 4/2017, Seiten 86-95 , dargestellt und kann dort nachgelesen werden. Bernd Walz führt mit seinem AV-Vor - trag in diese Art der Fotografie ein und wird auf technische Details zur Lang - zeitbelichtung eingehen. Da sich der Veranstaltungsort auf dem Betriebsgelände der Firma OSRAM befindet, ist eine Anmeldung per eMail an uwehantke@online.de oder telefonisch unter 030-87332658 zwingend erforderlich. Wir freuen uns auf hoffentlich viele interessierte Teilnehmer. Wer weitere Ideen oder Wünsche zu Veranstaltungen mit fotografischen Themen hat, kann diese gerne an Dietmar Bührer oder Uwe Hantke weiterleiten.

Die Fotofreunde Zehlendorf

Der Club wurde 1970 von Hans Heinz Abel, Dozent für Fotografie an der Volkshochschule Zehlendorf, als "VHS Fotofreunde Zehlendorf" gegründet. Seit 1974 nennt er sich unter der Leitung von Dietmar Bührer "Fotofreunde Zehlendorf", und dabei ist es geblieben, auch wenn wir uns heute in Steglitz treffen. Aber wer, der sich einen Namen gemacht hat, gibt diesen schon freiwillig auf ? Engagierte und gute Fotografen schafften es, den Fotoclub durch Ausstellungen und Wett - bewerbserfolge zu internationaler Anerkennung zu führen. So beteiligten wir uns beispielsweise 1984 in Rostock an der "ifo-scanbaltic", einem Wettbewerb für alle Ostsee - anliegerstaaten, und errangen alle drei an die Bundesrepublik gegangenen Medaillen. Bei den Norddeutschen Fotomeisterschaften des DVF war der Sieger mehrfach ein “Zehlendorfer”. Darüber hinaus haben viele Mitglieder in Eigeninitiative an Fotowettbewerben und Ausstel - lungen erfolgreich teilgenommen, weil ihnen ihre Erfahrung aus den Bildbesprechungen an den gemeinsamen Clubabenden hilfreich war. Mehrere Mitglieder brachten Bildbände heraus. Die von Dietmar Bührer herausgegebene, vierteljährlich erscheinende Fotozeit - schrift brennpunkt erscheint bereits seit 1984 und hat sich als Fachmagazin für die Fotografie mit seinen umfangreichen Ausstellungsbesprechungen etabliert. Die Bildbesprechungen an den monatlichen Clubabenden sind oft kontrovers. Weil das fotografische Spektrum der Mitglieder sehr umfangreich ist, werden die verschiedenen Positionen oft heftig aber immer konstruktiv diskutiert. Mehr als zwölf Mitglieder gleichzeitig hatten die Fotofreunde selten, 28 waren es seit der Vereinsgründung. Gäste sind jederzeit gern willkommen. Oft haben wir bei Gästen mehr Interesse an der Fotografie geweckt und sie ermuntern können, ihre Fotos auch bei Wett - bewerben einzureichen. Mit Erfolg, für die Fotografen und uns, wenn sie dann unserer Gemeinschaft beitraten. Die Freude und das Interesse an der Fotografie sowie die gemein - same Auseinandersetzung mit ihr stehen bei uns im Vordergrund. Die Fotofreunde Zehlendorf sind seit 1974 Mitglied im Deutschen Verband für Fotografie .
© Fotofreunde Zehlendorf · Gestaltung der Website: Uwe Hantke · Letzte Aktualisierung: 22. März 2019

Aktuelles ...

Treffen der Fotofreunde

Das nächste reguläre Treffen der Mitglieder der Foto - freunde Zehlendorf (ohne Gäste) findet am Montag, den 15. April 2019 ab 19:00 Uhr in der Schwartzschen Villa statt.

Gäste und Mitgliedschaft

Selbstverständlich freuen wir uns, wenn wir an einem Clubabend auch Gäste begrüßen können. Dies sehen wir i.d.R. zu unseren Clubtreffen in den „ungeraden“ Monaten (Januar, März, Mai, Juli, September, November) vor. Die jeweiligen Termine kündigen wir in der Rubrik „Treffen der Fotofreunde“ entsprechend an. Bitte melden Sie aber Ihren Besuch vorher an und kontaktieren Sie für die weitere Abstimmung Herrn Dietmar Bührer per e-mail . Wer unserem Fotoclub beitreten möchte, sollte diesen Wunsch am besten auf einem Clubabend vortragen, wir besprechen dann alles Weitere.

Ausstellungen

Unsere Hinweise zu Ausstellungen unserer Mitglieder sind ab sofort in der Rubrik Ausstellungen zu finden.

Wettbewerbe

Die Fotofreunde Zehlendorf wurden durch ihre Erfolge Landesmeister der Fotoclubs bei der Landesfotomeister - schaft 2018 des Landesverbands Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern im DVF. Weitere Informatio - nen hierzu unter der Rubrik Erfolge . Hinweise zu kommenden Wettbewerben sind jetzt unter Wettbewerbe zu finden.

Veranstaltungen

Die Fotofreunde Zehlendorf und der DVF-Landesverband Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern laden gemeinsam herzlich zu einem Vortrag von Bernd Walz „Adagio - Eine Liebeserklärung an die langsame Fotografie“ am Samstag, den 13. April 2019 um 10 Uhr in den Räu - men der Fotogruppe OSRAM, Nonnendammallee 44 - Tor 1, 13625 Berlin (Siemensstadt) ein. Der fotografischer Ansatz von Bernd Walz wurde u.a. im brennpunkt, Magazin für Fotografie, 4/2017, Seiten 86-95 , dargestellt und kann dort nachgelesen werden. Bernd Walz führt mit seinem AV-Vortrag in diese Art der Fotografie ein und wird auf technische Details zur Lang - zeitbelichtung eingehen. Da sich der Veranstaltungsort auf dem Betriebsge - lände der Firma OSRAM befindet, ist eine Anmeldung per eMail an uwehantke@online.de oder telefonisch unter 030-87332658 zwingend erforderlich. Wir freuen uns auf hoffentlich viele interessierte Teilnehmer. Wer weitere Ideen oder Wünsche zu Veranstaltungen mit fotografischen Themen hat, kann diese gerne an Dietmar Bührer oder Uwe Hantke weiterleiten.

Die Fotofreunde Zehlendorf

Der Club wurde 1970 von Hans Heinz Abel, Dozent für Fotografie an der Volkshochschule Zehlendorf, als "VHS Fotofreunde Zehlendorf" gegründet. Seit 1974 nennt er sich unter der Leitung von Dietmar Bührer "Fotofreunde Zehlendorf", und dabei ist es geblieben, auch wenn wir uns heute in Steglitz treffen. Aber wer, der sich einen Namen gemacht hat, gibt diesen schon freiwillig auf ? Engagierte und gute Fotografen schafften es, den Fotoclub durch Ausstellungen und Wettbewerbserfolge zu internationaler Anerkennung zu führen. So beteiligten wir uns beispielsweise 1984 in Rostock an der "ifo-scan - baltic", einem Wettbewerb für alle Ostseeanliegerstaa - ten, und errangen alle drei an die Bundesrepublik gegangenen Medaillen. Bei den Norddeutschen Foto - meisterschaften des DVF war der Sieger mehrfach ein “Zehlendorfer”. Darüber hinaus haben viele Mitglieder in Eigeninitiative an Fotowettbewerben und Ausstellungen erfolgreich teil - genommen, weil ihnen ihre Erfahrung aus den Bildbe - sprechungen an den gemeinsamen Clubabenden hilfreich war. Mehrere Mitglieder brachten Bildbände heraus. Die von Dietmar Bührer herausgegebene, viertel - jährlich erscheinende Fotozeitschrift brennpunkt erscheint bereits seit 1984 und hat sich als Fachmagazin für die Fotografie mit seinen umfangreichen Ausstel - lungsbesprechungen etabliert. Die Bildbesprechungen an den monatlichen Clubaben - den sind oft kontrovers. Weil das fotografische Spektrum der Mitglieder sehr umfangreich ist, werden die verschie - denen Positionen oft heftig aber immer konstruktiv diskutiert. Mehr als zwölf Mitglieder gleichzeitig hatten die Foto - freunde selten, 28 waren es seit der Vereinsgründung. Gäste sind jederzeit gern willkommen. Oft haben wir bei Gästen mehr Interesse an der Fotografie geweckt und sie ermuntern können, ihre Fotos auch bei Wettbewerben einzureichen. Mit Erfolg, für die Fotografen und uns, wenn sie dann unserer Gemeinschaft beitraten. Die Freude und das Interesse an der Fotografie sowie die gemeinsame Auseinandersetzung mit ihr stehen bei uns im Vordergrund. Die Fotofreunde Zehlendorf sind seit 1974 Mitglied im Deut - schen Verband für Fotografie .
Fotografien: Mattwei (l.o), Rzadkowski (l.u.), Lingens (r.o.), U. Hantke (u.m.) & B. Hantke (r.u.)
© Fotofreunde Zehlendorf · Gestaltung der Website: Uwe Hantke · Letzte Aktualisierung: 22. März 2019